Vipassana Meditation

„In diesem jetzigen Leben…“

Vipassana…. Einsicht, Innenschau, Klarblick….. Freiheit

Vipassana – Meditation ist die ursprüngliche Buddhistische Meditationsrichtung, die zu Erkenntnis und allumfassender innerer Freiheit führt.

Das Grundelement dieser Meditationsrichtung ist „Sati“, die Achtsamkeit….

Was bedeutet Vipassana?
Vipassana bedeutet Einsicht, Innenschau und Klarblick…., die mit Hilfe von Achtsamkeit, Sati gewonnen wird. Unter Achtsamkeit versteht man bewusstes
Beobachten in jedem Augenblick des Seins in erhöhter Aufmerksamkeit.

Was bedeutet Meditation?
In Hinsicht auf Vipassana bedeutet Meditation Entwicklung und Kultivierung des Geistes. Die Buddhisten nennen dies Bhavana, im Unterschied zu anderen
Meditationen, deren Methodik zu verstärkten Trancezuständen führt.

Was ist Buddhismus?
Buddhismus ist ein Lebensweg, dessen zentrales Element eigene Erkenntnis zur Loslösung aus Verstrickungen aller Art ist.
Der Buddhismus ist keine Religion mit einem Gottglauben im herkömmlichen Sinne, sondern eine Philosophie, die einen praktisch durchführbaren Weg in die
Freiheit vermittelt, gegründet von Siddharta Gautama im 6. JH. V. Chr., der nach seiner großen Erkenntnis „Buddha – der Erwachte“ genannt wurde.
Jeder von uns kann seiner Lehre nach diese höchste Erkenntnis erwerben…. In diesem jetzigen Leben….

Der Weg…
Die positiven Effekte der Vipassana-Meditation werden durch unterschiedliche Übungsformen erreicht. Achtsamkeit und Bewusstheit im Alltag, tägliche
Praxis und Intensivtraining (Retreat) gehören untrennbar zusammen und bilden die Grundlage dieser geistigen Entwicklung.
Obwohl jeder letztlich allein und eigenständig Selbstverantwortung und Entwicklung verwirklichen muss, ist eine gute Begleitung auf diesem Weg der
Selbsterkenntnis von großer Bedeutung, sehr hilfreich und bei Intensivtraining auch notwendig. Erfahrungsaustausch mit anderen kann bisweilen sinnvoll
sein.

…ist das Ziel…
Durch Innenschau- oder Einsichtsmeditation ist eine unabhängige Lebensgestaltung mit authentischen Beziehungen und selbstverantwortlichen
Handlungen möglich.
Vipassana führt zur endgültigen Befreiung, jenseits üblicher Erlösungsvorstellungen auf persönlicher Ebene oder vorgefassten Erwartungen.